Presse

17.04.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 22.03.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 22.03.2019)

16.04.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 16.04.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 16.04.2019)

22.03.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 17.04.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 17.04.2019)

26.02.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 26.02.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 26.02.2019)

26.02.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 26.02.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Bünder Zeitung (Artikel vom 26.02.2019)

18.01.2019

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 18.01.2019)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 18.01.2019)

21.12.2018

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 21.12.2018)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 21.12.2018)

21.12.2018

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 21.12.2018)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 21.12.2018)

04.07.2018

Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 04.07.2018)
Mit freundlicher Genehmigung der Neuen Westfälischen (Artikel vom 04.07.2018)

UWG Bünde verschenkt  Obstbäume

Dana aus der Ernst-Reuter-Straße freut sich über einen Sauerkirschenbaum, den Norbert Darnauer von der UWG-Bünde übergeben hat. Dieser ist inzwischen eingepflanzt und trägt neben den Kirschen zukünftig auch zu mehr Grün in der Stadt bei.
Dana aus der Ernst-Reuter-Straße freut sich über einen Sauerkirschenbaum, den Norbert Darnauer von der UWG-Bünde übergeben hat. Dieser ist inzwischen eingepflanzt und trägt neben den Kirschen zukünftig auch zu mehr Grün in der Stadt bei.

Im Juli hat die UWG Bünde im Rahmen der Diskussion um die Bäume an der Ernst-Reuter-Straße angeboten, interessierten Bürgern Obstbäume zu schenken.

 

Einige dieser Bäume konnten schon  in Bünde verteilt werden. Die UWG Bünde freut sich über die Nachfrage der Bürger und wünscht eine reiche Ernte.

 

„Gerade für Familien mit Kindern sind Obstbäume im Garten eine  hervorragende Wahl“, sagt dazu Norbert Darnauer als Initiator der Aktion, die schon im zweiten Jahr läuft. „Neben dem selbst geernteten Bioobst dienen gerade Obstbäume auch als Nahrungsgrundlage für unzählige Vögel und Insekten." Aufgrund der guten Resonanz wird die Aktion auch in diesem Winter wiederholt.

 

Wir werden zusammen mit einem der hiesigen Vereine zur Unterstützung der Dorfgemeinschaften wieder Bäume verschenken“, so Norbert Darnauer von der UWG Bünde. Dazu genaueres in Kürze.

27. März 2018 UWG – Bünde spendet auf der Jahreshauptversammlung

Die Jahreshauptversammlung der UWG – Bünde e. V. stand in diesem Jahr unter dem Zeichen der anstehenden Haushaltsberatungen und der turnusgemäß alle zwei Jahre stattfindenden Vorstandswahlen.

 

Zu den Haushaltsberatungen konnte der erste Beigeordnete und Kämmerer der Stadt Bünde, Günter Berg, wertvolle Informationen geben. Auch detaillierte Rückfragen konnte er verständlich beantworten.

 

Ebenfalls zur Frage des weiteren Umgangs mit den Grundstücken der BIMA (ehemalige Wohnungen der Briten und Sowjets) stand er den Vereinsmitgliedern zur Verfügung. So konnte auf der Versammlung der Kurs der UWG – Bünde auch zur Lösung dieser wichtigen Frage festgelegt werden. Dazu Armin Kuschel, Vorsitzender der UWG – Bünde: „Ich bin sehr zufrieden, dass es uns gelungen ist, nicht nur unser Abstimmungsverhalten zum Haushalt einstimmig vorzubereiten, sondern auch die Zustimmung zum Ankauf aller BIMA-Liegenschaften. Damit kann Bünde einen guten Schritt zur Versorgung der Bürgerinnen und Bürger mit Wohnraum vorankommen.“


Im weiteren Verlauf wurde der Vorstand gewählt. Der alte Vorstand, bestehend aus dem Vorsitzenden Armin Kuschel, dem Stellvertreter Uwe Blomeier, dem Schriftführer Wolfgang Hartmann und dem Kassierer Frederik Blomeier, trat zur Wiederwahl an, und wurde einstimmig im Amt bestätigt.


Zum Abschluss des Abends wurden wieder Spenden gesammelt. Damit hat die UWG – Bünde, wie schon im Vorjahr, der Stadtbücherei Bünde ein Jahresabo der Zeitschrift „Test“ geschenkt. Die UWG – Bünde unterstützt die Bücherei schon seit Jahren auch weiterhin mit Abos von National Geographik und Geolino, dem Kindermagazin von National Geographik.

 

Auf dem Bild ist der Vorstand vor der Bücherei zu sehen (v.l.n.r: Uwe Blomeier, Norbert Darnauer, stv. Fraktionsvorsitzender, Armin Kuschel, Wolfgang Hartmann. Es fehlt Fredrik Blomeier).